Gisela ist die erste Preisträgerin der „Schwabinger Laterne“. An ihrem 75. Geburtstag wird ihr diese Auszeichnung von Wolfgang Roucka im Rahmen einer eigens von ihm für die „Schwabinger Gisela“ organisierten Geburtstagsfeier in seinem Studio am Feilitzschplatz überreicht.
[zurück]